Podcast

Episode #01 Georg Engst

In dieser Episode bin ich zu Gast bei Georg Engst in Hamburg. Er ist seit 1956 Bildhauer und schon 90 Jahre alt. Dabei profitierte er sehr von der Regelung Kunst am Bau. So sind viele Kunstwerke von Georg Engst auf öffentlichen Plätzen zu sehen, hauptsächlich im Hamburger Stadtgebiet. Die Werkgruppe, mit der ihr ihn am einfachsten erkennt, sind seine Einradfahrer aus Bronze.

 

Episode #00 Trailer

Ich liebe es einfach, Menschen Kunst und Künstler nahe zu bringen. Das passiert oft in persönlichen Gesprächen oder eben auch seit 1990 durch meine Artikel hauptsächlich beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag. Durch diese Arbeit kenne ich etliche Köpfe der Kreativszene des Landes. Das mache ich also schon seit über 30 Jahren – und total gerne!

2019 erbte ich dann noch die Galerie 11 in Itzehoe von meiner Mutter, die seit 2002 besteht. Fast von Anfang an haben wir die Ausstellungseröffnungen mit einem Interview gestartet. So befinden sich etliche Film- und Tonspuren in meinem Archiv, aus denen ich nach und nach kleine Dokumentationen baue und die ich hier in diesem Podcast natürlich auch veröffentliche.

Meine Idee ist nun: wenn ich mich in Zukunft sowieso mit der Künstlerin / dem Künstler treffe, dann kann ich ja auch das Gespräch einfach aufnehmen und du kannst so ein wenig hinter die Atelier- und Werkstatt-Türen der Künstler im Lande blicken.

Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn Dir die Idee genauso gut gefällt wie mir und Du Dir die kommenden Episoden auch anhörst. Geplant ist eine Veröffentlichung mindestens einmal im Monat, vielleicht öfter. Das wird sich zeigen.

Also, schön, dass Du mit dabei bist und mich begleitest auf meinen Besuchen in die Ateliers der norddeutsche Kreativszene. Dann mal los, ran an die Kunst!